Datenschutzerklärung von Expedia Group Partner Central

Letzte Änderung: 16. Dezember 2020

Bitte lesen Sie die folgende Erklärung („Datenschutzerklärung“), um mehr über unsere Datenschutzbestimmungen zu erfahren. Mit Ihrer Anmeldung bei Partner Central oder mit Ihrem Besuch von Expedia Group Partner Central-Websites bestätigen Sie, dass Sie die in diesem Dokument genannten Bestimmungen akzeptieren.

Welche Daten wir von Ihnen erfassen

Allgemein: Wir empfangen und speichern alle Daten, die Sie über die Website uns gegenüber angeben oder die wir über irgendeinen anderen Kanal erhalten. Dazu gehören Daten, anhand derer Sie eindeutig identifiziert werden können („persönliche Daten“), wie Ihr Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer, Ihre Postanschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Wir können von Zeit zu Zeit von verbundenen Unternehmen, Geschäftspartnern oder anderen unabhängigen Dritten Informationen über Sie erhalten. Dabei kann es sich sowohl um persönliche Daten als auch um Daten handeln, die Ihnen nicht eindeutig zuzuordnen sind.

Automatische Datenübermittlung: Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir automatisch einige Informationen über Ihren Computer und Ihre Online-Aktivitäten. So können wir beispielsweise Ihre IP-Adresse und Informationen über die Webbrowser-Software erfassen, die Sie zum Zugriff auf die Website verwenden (z. B. Google Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer), ebenso wie die Website, von der aus Sie uns besuchen. Soweit dies gemäß örtlichem Recht zulässig ist, können wir auch automatisch Daten erfassen, die Sie in die auf der Website angezeigten Datenfelder eingeben, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Anmeldedaten. Darüber hinaus erfassen wir möglicherweise Informationen über Ihre Online-Aktivitäten, etwa angezeigte Reisen oder getätigte Buchungen. Mithilfe dieser automatischen Datenerfassung möchten wir die Benutzererfahrung personalisieren und Betrug vorbeugen. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Cookie-Erklärung der Expedia Group

Wozu wir Ihre Daten benötigen

Wir verwenden Informationen zu Ihrer Person zu folgenden allgemeinen Zwecken: um Ihnen die Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie anfordern; um mit Ihnen allgemein zu kommunizieren; um auf Ihre Fragen und Anmerkungen einzugehen; um das Interesse an unseren Produkten, Dienstleistungen und der Website zu messen und diese dadurch verbessern zu können; um diese Website in anderer Weise an Ihre Vorlieben anzupassen; um Sie zum Beispiel in Form einer Umfrage um Informationen zu bitten; um Streitfälle beizulegen oder Probleme zu beheben; um potenziell untersagte oder illegale Handlungen zu unterbinden, zu untersuchen oder auf diese zu reagieren; um die Einhaltung der Nutzungsbedingungen der Website durchzusetzen; für Aktivitäten in Verbindung mit unserem Geschäft; und zu anderen Zwecken, die Ihnen zum Zeitpunkt der Datenerhebung mitgeteilt werden.

E-Mail-Verkehr: Wir möchten es Ihnen möglichst einfach machen, von den Angeboten auf unserer Website zu profitieren. Zu diesem Zweck senden wir Ihnen E-Mail-Nachrichten mit Informationen zu Ihren erkennbaren Interessen. Wir glauben, dass solche E-Mails für Sie nützlich sind, da sie Informationen zu Angeboten enthalten, die für Expedia-Partner über unsere Website verfügbar sind. In allen E-Mails, die wir Ihnen senden, finden Sie immer die Möglichkeit, solche E-Mails abzubestellen.

An wen wir Ihre Daten weitergeben

Wir geben Ihre Daten in folgenden Situationen weiter:

  • An Drittanbieter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen oder Funktionen erfüllen, wie das Bearbeiten von Kreditkartenzahlungen, das Durchführen betriebswirtschaftlicher Analysen, das Erbringen von Leistungen im Rahmen des Kundenservice, das Konzipieren und Durchführen von Marketingmaßnahmen, das Verbreiten von Umfragen oder Gewinnspielen und das Durchführen von Maßnahmen zur Betrugsprävention. Wir können Drittanbietern auch die Berechtigung erteilen, in unserem Auftrag Daten zu erheben, die zum Beispiel für Funktionen auf unserer Website benötigt werden oder erforderlich sind, um zielgerichtete Online-Werbung zu schalten, die auf Ihre Interessen abgestimmt ist. Drittanbieter können nur in dem Umfang auf Daten zugreifen und sie erfassen, wie es für die Erfüllung ihrer Funktionen erforderlich ist. Die Weitergabe und Verwendung dieser Daten zu einem anderen Zweck ist ihnen untersagt. Wir verlangen von ihnen zudem die gleichen Datenschutzverfahren, wie wir sie selbst anwenden.
  • Als Reaktion auf eine gerichtliche Aufforderung zur Aussage oder Auskunft, einen Gerichtsbeschluss oder einen anderen rechtlichen Prozess; um unsere Rechte zu begründen und auszuüben; um uns gegen Rechtsansprüche zu verteidigen; oder wie es anderweitig von Rechts wegen erforderlich ist. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, Widerspruch einzulegen oder alle uns zur Verfügung stehenden Rechte zu nutzen oder darauf zu verzichten.
  • Wenn es uns angemessen erscheint, um illegale oder vermeintlich illegale Handlungen zu untersuchen, zu verhindern oder entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unseres Unternehmens, dieser Website, unserer Kunden oder sonstiger Personen zu schützen und zu verteidigen.
  • An Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe. Insoweit unsere Konzerngesellschaften Zugriff auf Ihre Daten haben, halten sie Vorgaben ein, die mindestens ebenso streng sind wie die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung.
  • In Verbindung mit einer Firmentransaktion wie einer Veräußerung, einem Zusammenschluss, einer Zusammenlegung, einer Übernahme oder im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz.
  • Mit Ihrer Zustimmung.

Mit Ausnahme der oben genannten Fälle werden Sie immer benachrichtigt, wenn Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergegeben werden, und Sie haben die Möglichkeit, die Weitergabe solcher Daten abzulehnen.

Wir können auch zusammengefasste oder anonymisierte Daten an Dritte weitergeben, darunter Werbetreibende und Investoren. Diese Informationen enthalten keine persönlichen Daten und dienen der Weiterentwicklung der hoffentlich für Sie interessanten Inhalte und Services.

IHRE OPTIONEN UND ABBESTELLUNG VON E-MAILS

Sie können jederzeit den Erhalt von Werbe-E-Mails von uns abbestellen, indem Sie gemäß den in der E-Mail enthaltenen Anweisungen vorgehen oder indem Sie eine Antwort mit einer entsprechenden Bitte an uns senden. Wir werden die gewünschte Änderung vornehmen. Wir behalten uns allerdings das Recht vor, Ihnen wichtige Hinweise per E-Mail zuzusenden, auch wenn Sie E-Mails von uns abbestellt haben. Bitte nehmen Sie auch zur Kenntnis, dass wir möglicherweise einige Informationen in Bezug auf Sie aufbewahren, unter anderem für Analysezwecke und aus Gründen der vollständigen Dokumentation.

Sie können sich gegen die Bereitstellung von Informationen entscheiden, wenngleich diese möglicherweise erforderlich sind, um sich bei Partner Central anzumelden oder bestimmte, über diese Website angebotene Funktionen zu nutzen.

In allen E-Mails, die wir Ihnen senden, finden Sie immer die Möglichkeit, Werbe-E-Mails abzubestellen. Wir behalten uns allerdings das Recht vor, Ihnen Mitteilungen anderer Art wie Hinweise zu unserem Service, Nachrichten zu Verwaltungsangelegenheiten und Umfragen in Bezug auf Ihr Konto oder Ihre auf dieser Website getätigten Transaktionen zu senden, ohne Ihnen die Möglichkeit zu geben, solche Nachrichten abzubestellen.

In der Symbolleiste der meisten Browser finden Sie ein Hilfemenü mit Informationen dazu, wie Sie das Setzen neuer Cookies verhindern, wie Sie vom Browser im Falle eines neuen Cookies benachrichtigt oder wie Cookies deaktiviert werden können. Sie sollten jedoch beachten, dass Ihnen Teile dieser Website nicht zur Verfügung stehen, wenn Sie Cookies von dieser Website ablehnen.

In der Cookie-Erklärung der Expedia Group finden Sie Informationen dazu, wie Sie die Nutzung bestimmter Cookies durch uns steuern können.

VERWENDUNG DER EXPEDIA-APPS FÜR SMARTPHONE UND TABLET (DIE „APPS“)

Wenn Sie eine App von Expedia, einschließlich der Partner Central-App, verwenden, erfassen und nutzen wir Ihre Daten im gleichen Umfang und für die gleichen Zwecke wie auf unserer Website.

Zusätzlich nutzen wir noch andere Daten, die automatisch bei der Nutzung unserer Apps erfasst werden. Insbesondere gilt Folgendes:

Wir erfassen, auf welche Funktionen der App Sie zugreifen und welche Sie nutzen. So können wir feststellen, welche Bereiche der App für unsere Kunden von Interesse sind. Das hilft uns beim ständigen Verbessern der App. Mit den dafür gesammelten Daten können wir Sie nicht direkt identifizieren.

Jede App sendet uns auch Fehlermeldungen, falls sie abstürzt oder nicht mehr reagiert. Dadurch können wir den Fehler untersuchen und die Stabilität der App in zukünftigen Versionen verbessern. In diesen Fehlermeldungen übermittelt die App auch Daten zum Mobilgerät, z. B. Modell und Version, UID, wann der Fehler auftrat, welche Funktion dabei genutzt wurde und in welchem Zustand sich die App zum Zeitpunkt des Fehlers befand. Diese Daten werden ausschließlich zur Fehlersuche und -behebung verwendet.

Sie können steuern, welche Daten eine App an uns übermittelt. Das können Sie in den App-Einstellungen tun – entweder im Einstellungsmenü der App selbst oder indem Sie die Einstellungen Ihres Mobilgerätes anpassen. Alternativ können Sie die App auch komplett von Ihrem Mobilgerät löschen und unsere Leistungen über unsere Website in Anspruch nehmen.

Wie wir Ihre Daten schützen

Wir möchten, dass Sie sich bei der Verwendung der Website sicher fühlen. Deshalb ist uns der Schutz der erhobenen Daten ein großes Anliegen. Auf keiner Website kann absolute Sicherheit garantiert werden, aber wir haben entsprechende administrative, technische und physische Sicherheitsverfahren umgesetzt, mit denen die von Ihnen an uns übermittelten persönlichen Daten geschützt werden. So haben zum Beispiel nur autorisierte Mitarbeiter Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und das auch nur für zugelassene Geschäftsabläufe. Zusätzlich verschlüsseln wir Ihre vertraulichen Daten, wenn sie zwischen Ihrem und unserem System ausgetauscht werden, und wir arbeiten mit Firewalls und Angrifferkennungssystemen, damit nicht autorisierte Personen nicht auf Ihre Daten zugreifen können.

Spezieller Datenschutz für Kinder

Die Website richtet sich nicht an Kinder und wir erfassen nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn ein Kind, von dem wir wissen, dass es jünger als 13 Jahre ist, persönliche Daten an uns sendet, verwenden wir diese Daten ausschließlich, um diesem Kind direkt zu antworten und es darüber zu informieren, dass wir das Einverständnis der Eltern benötigen, bevor wir die persönlichen Daten des Kindes empfangen dürfen. Wenn Sie glauben, dass wir Daten von einem Kind oder über ein Kind unter 13 Jahren haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Externe Links

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von Dritten, die über in dieser Website enthaltene Links besucht werden können. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen auf diesen Websites von Dritten zu lesen, um mehr über deren Vorgehensweise für die Erfassung, Verwendung und Weitergabe persönlicher Daten zu erfahren.

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Sie haben in Bezug auf Ihre persönlichen Daten bestimmte Rechte und Wahlmöglichkeiten, die im Folgenden genauer erläutert werden:

  • Wenn Sie ein Konto bei uns haben, können Sie die Kommunikationseinstellungen ändern, indem Sie (1) sich anmelden und die Informationen in Ihrem Konto aktualisieren oder (2) uns kontaktieren
  • In der Cookie-Erklärung der Expedia Group finden Sie Informationen dazu, wie Sie die Nutzung bestimmter Cookies durch uns steuern können. 
  • Sie können Ihre Angaben jederzeit aktualisieren, indem Sie sich entweder bei Ihrem Konto anmelden oder uns kontaktieren.
  • Falls Sie keine Marketing- oder Werbe-E-Mails mehr erhalten möchten, können Sie diese abbestellen, indem Sie in der E-Mail auf den entsprechenden Link klicken. Sie können sich auch bei Ihrem Konto anmelden, um die Kommunikationseinstellungen zu ändern (nicht für alle Unternehmen der Expedia Group möglich), oder uns kontaktieren. Bitte beachten Sie: Auch wenn Sie Marketing-E-Mails abbestellen, senden wir Ihnen weiterhin wichtige Transaktions-E-Mails und kontobezogene Mitteilungen, die Sie nicht abbestellen können.
  • Benachrichtigungen und Präferenzen für unsere Apps können Sie im Einstellungsmenü der jeweiligen App und dem Ihres Betriebssystems ansehen und verwalten.
  • Wenn wir Ihre persönlichen Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie uns kontaktieren. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung, noch hat er Auswirkungen auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die auf einer anderen rechtlichen Grundlage als Ihrer Einwilligung erfolgt.
In bestimmten Ländern und Regionen haben die Einwohner weitere Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Diese unterscheiden sich je nach Land und Region und können Folgendes beinhalten:
  • Anfordern einer Kopie Ihrer persönlichen Daten
  • Anfordern von Informationen über den Zweck der Verarbeitungsaktivitäten
  • Löschen Ihrer persönlichen Daten
  • Einspruch gegen die Nutzung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten durch uns
  • Beschränken der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten
  • Ablehnen des Verkaufs Ihrer persönlichen Daten
  • Übertragen Ihrer persönlichen Daten
  • Anfordern von Informationen über die Logik hinter unseren automatisch getroffenen Entscheidungen, die wir zur Betrugsprävention einsetzen, sowie über die Ergebnisse solcher Entscheidungen

Weitere Informationen zu den Rechten betroffener Personen, die Sie möglicherweise haben, finden Sie hier.

Zusätzlich zu den oben genannten Rechten haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde bezüglich unserer Erhebung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten einzureichen. Wir möchten Sie jedoch bitten, zuerst uns zu kontaktieren und uns Gelegenheit zu geben, Ihre Bedenken auszuräumen. Informationen dazu, wie Sie uns Anfragen senden können, finden Sie im Abschnitt Wie Sie uns erreichen. Wir beantworten alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen wahrnehmen möchten.

Datenübermittlung in andere Länder

Die persönlichen Daten, die von uns verarbeitet werden, können in Länder außerhalb des Landes, in dem Sie ansässig sind, übermittelt oder übertragen werden. Diese Länder können Datenschutzgesetze haben, die sich von den Gesetzen Ihres Landes unterscheiden.

Die Server für unsere Plattform befinden sich in den USA und die Unternehmen der Expedia Group sowie unsere externen Dienstleister sind in vielen Ländern der Welt tätig. Ihre von uns erhobenen persönlichen Daten können wir in jedem dieser Länder verarbeiten.

Wir haben angemessene Schritte unternommen und Schutzmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung geschützt bleiben. Für alle Datenübermittlungen zwischen unseren Konzernunternehmen gelten beispielsweise unsere konzerninternen Vereinbarungen, in die strikte Datenübermittlungsbestimmungen (einschließlich der sogenannten Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für Übertragungen aus dem EWR) integriert wurden und die allen Konzernunternehmen vorschreiben, dass sie die persönlichen Daten, die sie verarbeiten, gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen schützen müssen. Darüber hinaus wurden bestimmte US-Partnerunternehmen der Expedia Group nach dem EU-US-Datenschutzschild und dem Schweiz-US-Datenschutzschild zertifiziert. Nähere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt „Datenschutzschild“.

Darüber hinaus verlangen wir von externen Dienstleistern, an die wir Daten übermitteln, angemessene Schutzmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzgesetzen zu schützen. Welche Vorkehrungen getroffen werden, hängt vom jeweiligen Dienstleister ab. Unsere Vereinbarungen können von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, die Zertifizierung des Dienstleisters nach dem EU-US- bzw. dem Schweiz-US-Datenschutzschild oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften des Dienstleisters, wie von der Europäischen Kommission definiert, enthalten.
 
Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern oder ergänzen. Das Datum der letzten Überarbeitung dieser Datenschutzerklärung ist oben auf der Seite angegeben und die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelten ab diesem Datum.

Wie Sie uns erreichen

Alle Mitteilungen sind an folgende Adresse zu senden: Expedia Group Att: Lodging Product Marketing, 1111 Expedia Group Way W., Seattle WA 98119, USA

Fragen? Öffnen Sie die Seite Kontaktieren Sie uns.